Login RSS


flatex - Easy Online Broker


 
Flatex geht an die Börse

19.6.2009

Mein Online-Broker flatex braucht wohl dringend neues Geld und wagt sich mitten in dieser turbulenten Zeit an die Börse. Die Zeichnungsfrist läuft vom 17.06. bis zum 26.06.. Der Emissionspreis liegt bei 3,90 EUR.

Ich werde vorerst nicht bei flatex als Aktionär einsteigen, möchte den Lesern dieses Blogs aber dennoch einen interessanten Link zum Thema IPO / Graumarkt nicht vorenthalten.

Auf www.schnigge.de findet man s.g. Pre-IPO Kurse, also extrapolierte Ersthandelspreise. Wenn die dort berechneten Preise zutreffen könnte man bei flatex einen Zeichnungsgewinn von gut 6% mitnehmen.

Natürlich werde ich genau beobachten was von den präsentierten Pre-IPO-Kursen zu halten ist um ggf. bei einem künftigen Börsengang abzusahnen…



Ein Kommentar zu “Flatex geht an die Börse”

  1. Andreas sagt:

    Heute war es dann soweit, flatex ging an die Börse. Die Aktie eröffnete sogar über dem Schnigge Pre-IPO Kurs bei 4,30 EUR. Mutige Zeichner konnten so bei sofortigem Wiederverkauf rund 13% Zeichnungsgewinn einfahren.

    Ich werde sicherlich auch bei zukünftigen Börsengängen die Pre-IPO Kurse beobachten um ggf. Zeichnungsgewinne bei deutlicher überzeichnung nicht zu verpassen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

nach oben

 

Symbol:

DAX
X-DAX   ----

Die in diesem Blog veröffentlichten Beiträge sind weder als Anlageempfehlung noch als Beratung zu verstehen.
Wer mit Aktien handelt sollte sich des möglichen Verlustes seines Geldes bewusst sein.