Login RSS


flatex - Easy Online Broker


 
Warum Privatanleger die Rallye verpasst haben

25.7.2009

Natürlich hat es mich geärgert dass ich zu zögerlich war und nach den Einstiegssignalen vergangener Woche nicht investiert habe. So habe ich die Aktienrallye der vergangenen 9 Tage und somit erste mögliche Gewinne in diesem Jahr verpasst. Aber geteiltes Leid ist halbes Leid, denn nicht nur mir ging es so wie dieser Artikel bei Spiegel Online weiß:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,638071,00.html


nach oben

eMail Benachrichtigung bei Kauf-/Verkaufssignalen

4.7.2009

Nachdem es an den Börsen diese Woche eher talwärts ging und ich nicht investiert war, habe ich mir einige Gedanken gemacht wie ich meine Anlagestrategie bzw. meine Aktivitäten an der Börse weiter automatisieren bzw. noch komfortabler gestalten kann…

Da es in der Vergangenheit an stressigen Tagen bereits einige Male vorkam, dass ich aufgrund meiner “hauptberuflichen” Tätigkeit als Student völlig vergas die technischen Regel 1 Indikatoren zu überprüfen, spiele ich schon seit längerem mit dem Gedanken ein eMail-Benachrichtigungssystem zu programmieren, was mich per eMail umgehend informiert sobald sich bei einem von mir beobachteten Unternehmen ein Regel 1 Kauf- bzw. Verkaufssignal ergibt.

So wäre ich dann, quasi auf elektronischen Zuruf in der Lage ein- bzw. aus zu steigen und würde keine Gelegenheit mehr verpassen.

Heute habe ich nun angefangen ein entsprechendes Programm zu schreiben. Ich werde dieses in den nächsten Wochen testen und hier berichten wenn die Beta-Phase verlassen und der Realbetrieb gestartet wurde.

Keine Angst: Blog-Leser die nun auch von diesen neuen Tool benachrichtigt werden möchten wenn sich eine Kaufgelegenheit ergibt oder wenn man nach Regel1 besser verkaufen sollte, kann ich mit Hinweis auf meinen Geschäftssinn beruhigen, sobald die eMail-Benachrichtigung stabil läuft, werde ich einen entsprechenden Service wohl gegen geringe Gebühr anbieten.:-)


nach oben

 

Symbol:

DAX
X-DAX   ----

Die in diesem Blog veröffentlichten Beiträge sind weder als Anlageempfehlung noch als Beratung zu verstehen.
Wer mit Aktien handelt sollte sich des möglichen Verlustes seines Geldes bewusst sein.