Login RSS


flatex - Easy Online Broker



 
gratisParken für Fortgeschrittene…

16.1.2010

Auch wenn es zu diesem Spielzeug wohl noch ein weiter Weg ist, hier schonmal einen kleinen Vorgeschmack auf die, auf der Londoner Boat Show vorgestellte Sunseeker Predator 108 Special Edition mit eigenem Parkplatz.

Mangels Zugangsdaten für den Pressebereich von Sunseeker (sind wir nicht exclusiv genug?) hier einen externen Link zu entsprechenden Bildern:

http://www.autoblog.com/gallery/sunseeker-predator-108-caterham-se7en/

Ohne Auto kostet das Bötchen übrigens schlappe 8 Mio EUR:

Video des Bootes (ohne Autoabstellplatz)


nach oben

Auf dem Weg zum Luxushobby…

24.6.2009

Sollte mein Vorhaben an der Börse eine überdurchschnittliche Rendite zu erwirtschaften tatsächlich auch in den folgenden Jahren funtionieren habe ich am vergangenen Wochenende die Grundlagen gelegt mein maritimes Spielzeug dann selbst fahren zu können.

Seit 21.06. bin ich stolzer Inhaber des Sportbootführerscheins See

Da es bis zum Boot im Mittelmeer wohl aber noch etwas dauern wird werde ich demnächst auch die Prüfung für den Sportbootführerschein für Binnengewässer ablegen um meinem neuen (dann weniger luxuriösen) Hobby nachgehen zu können…


nach oben

Abramovichs neues Spielzeug ist (fast) fertig

14.6.2009

Am Freitag wurde die neue Megayacht “Eclipse” des russischen Oligarchen Roman Abramovich aus Ihrer Werft in Hamburg gebracht um einige letzte Montagearbeiten zu beenden.

Dass auch Abramovich die Finanzkrise spürt ist wohl unbestritten, sein Vermögen soll im Zuge der Krise von ehemals fast 24 Milliarden auf gut 3 Milliarden zusammen geschrumpft sein.

Trotzdem, die 300 Millionen für sein neues Spielzeug von Blohm + Voss hat er offensichtlich noch übrig:

http://www.sail-world.com/europe/Worlds-largest-yacht-launched/57851


nach oben

Nachmieter für 100 Zimmervilla gesucht

27.3.2009

Candy Spelling, die Witwe des vor 3 Jahren verstorbenen TV-Produzenten Aaron Spelling versucht derzeit Ihre Villa mit ca (!) 100 Zimmern in einem Nobelvorort von LA zu verkaufen.

Vielleicht hat jemand 150 Mio US$ übrig? Von Finanzkrise und Immobilienpreisverfall keine Spur :-)

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,615881,00.html


nach oben

Wo Milliardäre Urlaub machen

19.3.2009

Sie haben alles, sie kennen alles - aber was machen die Superreichen im Urlaub?

Wo erholen sich Bill Gates und Roman Abramovich von Ihrer (mehr oder weniger) harten Arbeit?

ForbesTraveller hat die HotSpots der Milliardäre erkundet und eine Diashow darüber veröffentlicht.

http://www.forbestraveler.com/celebrity/billionaire-playgrounds-2009-story.html


nach oben

Geld schwimmt nicht ?

11.2.2009

Auf der BOOT sah das noch anders aus, aber auch an Luxusartikelherstellern wie Bootsbauer Ferretti geht die Krise nicht spurlos vorbei: http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/:Bootsbauer-in-Zahlungsnot-Jachtbauer-Ferretti-ringt-um-Cash/472762.html


nach oben

Boot 2009

25.1.2009

Während der DAX wieder unter 4200 Punkten vor sich hin dümpelt bin ich seit gestern Abend wieder aus Düsseldorf zurück. Neben dem obligatorischen Börsenbesuch (der leider wieder ziemlich unspektakulär war) habe ich dort einen Ausflug zur größten Bootsaustellung der BOOT 2009 unternommen.

Einige der überwältigenden Eindrücke möchte ich hier teilen:

Die Tatsache der schlechten Bildqualität ist leider auf das Verwenden eines Mobiltelefons zurückzuführen. Eine Digitalkamera war mir aufgrund eines “Fotografier- und Filmverbots” zu heikel (irgendwie seltsam auf einer Messe - Angst vor chinesischen Plagiatoren ?)

Wie dem auch sei, nach anfänglichem Zögern haben wir uns tatsächlich auch in die (schwerbewachten:-)) Boote hinein getraut (die Bilder aus dem Innenraum sind leider noch schlechter und wohl nicht Blogtauglich)

Im Innenraum einer Luxusyacht konnte ich dann eine Art Verkaufsgespräch zwischen einem holländischen Kunden und einem Reederei-Mitarbeiter mithören:

Mitarbeiter: Do you want to take a pricelist and a catalog ?
Kunde: The price does not matter and i don’t want to carry the catalog all day, can you send it to me ?
Mitarbeiter: No problem!

Anschließend wurden die Kärtchen getauscht.

Krass !


nach oben

 

Symbol:

DAX
X-DAX   ----

Die in diesem Blog veröffentlichten Beiträge sind weder als Anlageempfehlung noch als Beratung zu verstehen.
Wer mit Aktien handelt sollte sich des möglichen Verlustes seines Geldes bewusst sein.