Login RSS


flatex - Easy Online Broker


 
50% Startkapital

1.3.2008

Nachdem ich heute endlich dazu kam Geld vom Sparbuch (200 EUR) und den Erlös aus dem Verkauf von beenhere.TV (100 EUR) auf mein Depotkonto von flatex umzuschichten, warten dort nun bereits 500 EUR (also 50%) des angepeilten Startkapitals auf Investitionen in Aktien.

Ich bin zuversichtlich auch die restlichen 50% in den nächsten beiden Monaten zusammenkratzen zu können…


nach oben

Musterdepot 26.02.2008

26.2.2008

SiRF 4,44 EUR

LOEWE 11,25 EUR

Auch von meinem zukünftigen realen Depot gibt es wieder Neuigkeiten, heute habe ich nach “Erhalt der Lohntüte” die ersten 200 EUR per Onlinebanking auf mein Depotkonto bei flatex eingezahlt. 1/5 des geplanten Startkapitals wartet dort nun also auf weiteren Zuwachs (200 EUR Sparbuch +100 EUR durch den Verkauf von beenhere.TV die noch überwiesen werden müssen). Das derzeitige Gesamtkapital beträgt nun demnach schon 50% des angestrebten Startkapital Werts…


nach oben

1/3 des Startkapitals

16.2.2008

Ein nicht zu geringes Startkapital ist wichtig, um bei anstehenden Aktienkäufen und -verkäufen durch die anfallenden Gebühren nicht jedesmal Verluste hinnehmen zu müssen. Da bei meinem Broker die einzelnen Trades mit jeweils ca. 5 EUR zu Buche schlagen, würde ein Aktienkauf mit anschließendem Verkauf 10 EUR kosten. Bei nur 100 EUR Startkapital wären das bereits 10% des Gesamtbetrags. Das lohnt sich nun wirklich nicht, denn auch diese 10% muß man durch (hoffentlich) steigende Kurse erst mal erwirtschaften…

Markus Frick empfiehlt in seinem Buch ein Startkapital von 1000 EUR – 2000 EUR, auf seiner Internetseite empfiehlt er mindesten 2000 EUR. Phil Town, den ich für den konservativeren und auf mehr Sicherheit bedachten Anleger halte, empfiehlt ein Startkapital von 1000 US$.

Ich habe mich dazu entschlossen mich deshalb nach Phil Town zu richten und (den $ Wechselkurs nicht beachtend) mit 1000 EUR anfangen.

Nachdem der Erlös aus dem Verkauf meines ersten “unrentablen” Internetprojekts beenhere.TV heute auf meinem PAYPAL® Konto eingegangen ist, habe ich mit rund 200 EURuro, die ich meinem Sparbuch abknöpfen werde, nun bereits rund 1/3 des geplanten Startkapitals von 1000 EUR zusammen.

Je nachdem was der Verkauf meiner anderen wenig ertragreichen Projekte werbeduell.de, gratisparken.ch und gratisparken.at bei eBay bringt und vor dem Hintergrund dass bald schon wieder ein neuer bezahlter Monat meiner Doktorarbeit beginnt, hoffe ich spätestens im Mai das Startkapital zusammen zu haben.

Sollten sich bis dahin Erfolge beim “Papertrading” (also im Musterdepot) gezeigt haben werde ich einsteigen…


nach oben

Auf dem Weg zum Startkapital

13.2.2008

Wie die meisten meiner Leser wohl wissen dürften habe ich nebenberuflich ein kleines Internetunternehmen dass sich mit dem Betrieb und der Gestaltung von Internetauftritten (u.a. gratisparken.de, kundenservicetest.de) beschäftigt.

Um freies Kapital für meinen Einstieg an der Börse anzusammeln habe ich mich schweren Herzens dazu entschlossen unrentable und m. M. n. wenig zukunftsträchtige Projekte abzugeben (die oben genannten gehören nicht dazu). Ein schwerer Schritt, denn man hängt ja auch emotional immer sehr an seinen Babys :-)

Dazu fiel mir gestern Abend jedoch etwas ein was fast schon Zitatcharakter hat:

“Geld hat keine Gefühle” (A. Zoerb) :-)

Dank eBay und dem Verkauf meiner Video-Community beenhere.TV ist mein für Aktien zu Verfügung stehendes Kapital um gut 100 EUR gewachsen. Und es sollte im Laufe der Nächsten Woche noch mehr werden…

beenhere.TV ist eigentlich eine tolle Sache, Mitglieder können auf einer digitalen Weltkarte Ihren Heimatort, Urlaubsort etc. per Video der Öffentlichkeit vorstellen. beenhere.TV verknüpft dafür Geokoordinaten mit den entsprechenden YOUTUBE(R) Videos. Wie gesagt, “eigentlich” eine tolle Sache, leider hatte YOUTUBE(R) kurz nach dem Projektstart im Herbst 2007 die tolle Idee die Videos seiner Nutzer ebenfalls (auf Wunsch) mit Geotags zu versehen. Aufgrund der übermacht (Werbebudget, Marktpenetration) von YOUTUBE(R) bzw. GOOGLE(R) hatte ich da natürlich keine Chance und mein Projekt dümpelte mit knapp 20 Mitgliedern vor sich hin…

Bei eBay brachte dieses meiner Babys zwar nur 106 EUR (Entwicklungskosten durch ext. Programmierer ca. 100 US$) aber ich habe wieder etwas mehr Geld das ich auf mein Depotkonto packen kann. Die Zugangsdaten von flatex sollten ja eigentlich in einigen Tagen da sein.

Ich habe vor auch mein Projekt werbeduell.de sowie gratisparken.ch und gratisparken.at abzustoßen…


nach oben

 

Symbol:

DAX
X-DAX   ----

Die in diesem Blog veröffentlichten Beiträge sind weder als Anlageempfehlung noch als Beratung zu verstehen.
Wer mit Aktien handelt sollte sich des möglichen Verlustes seines Geldes bewusst sein.