Login RSS


flatex - Easy Online Broker


 
Regel Nr. 1

6.10.2008

millionenstudent.de versucht an den Börsen der Welt mit einer Anlagestrategie die zu weiten Teilen auf der so genannten “Regel Nr. 1″ basiert eine höchstmögliche Rendite zu erzielen.

Regel Nr. 1 lautet nach einem Zitat von Warren Buffet (je nach Aktienkurs reichster oder zweit reichster Mann der Welt):

“Verliere kein Geld”

Die Anlagestrategie Buffets und seiner Anhänger wird durch ein zweites Zitat sehr deutlich:

“Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür”

Die Strategie besteht demnach darin an der Börse unterbewertete Unternehmen zu finden und in diese zu investieren.

Die Grundzüge dieser Strategie werden sehr anschaulich und leicht verständlich in Phil Towns Buch “Regel Nummer.1″ vermittelt.

Neben den dort beschriebenen Vorgehensweisen und Regeln habe ich mir, basierend auf meine bisherigen Erfahrungen mit dem Aktienhandel und nach der Lektüre zahlreicher weiterer Fachliteratur folgende weitere Regeln selbst auferlegt:

  • Keine Aktienkäufe an einem Freitag. Am Wochenende kann so allerlei unvorhergesehenes passieren. Im ungünstigsten Fall kommt es Montags zu Handelbeginn zu einem raschen Kursverfall des Portfolios und man kann nicht schnell genug reagieren um einen Wertverlust zu vermeiden bzw. zu begrenzen.
  • Keine Aktienkäufe vor Handelsbeginn in New York (je nach Sommer-/Winterzeit 14:30 oder 15:30 Uhr deutscher Zeit). Der deutsche Aktienmarkt ist (meiner Meinung und Erfahrung nach) eine Marionette des US-Marktes, Fehleinschätzungen in Deutschland werden nach US-Handelsbeginn meist rasch korrigiert. Ausserdem basieren die MSN Money Indikatoren und auch die millionenstudent.de – Analyse Tools die für Regel1 benötigt werden auf den zugrundeliegenden US-Werten…
  • Kein Aktienkauf ohne Stopp-Loss. Zumindest im Geiste sollte man bereits vor einem Einstieg wissen, welchen Maximalverlust man in Kauf zu nehmen bereit ist. Ein Stopp-Loss etwa 5-8 % unter dem Kaufkurs hilft Verluste zu begrenzen. Bei Erreichen dieses Kurse unbedingt emotionslos verkaufen. (Hier passt ein Zitat Kostolanys sehr schön “Man muß das Geld heiß lieben und kalt behandeln” :-))

nach oben

 

Symbol:

DAX
X-DAX   ----

Die in diesem Blog veröffentlichten Beiträge sind weder als Anlageempfehlung noch als Beratung zu verstehen.
Wer mit Aktien handelt sollte sich des möglichen Verlustes seines Geldes bewusst sein.